Antarctica

Terra incognita

Antarctica - Springender Adeliepinguin | Foto: Vincent Munier
Antarctica - Springender Adeliepinguin | Foto: Vincent Munier

Das Übersee Museum präsentiert beeindruckende Film- und Fotoaufnahmen des ocarprämierten Regisseurs Luc Jacquet.

Die Ausstellung öffnet ein einzigartiges Schaufenster in einen von Menschen unbewohnten Lebensraum, der als eines der letzten intakten Ökosysteme unserer Erde gilt. Mit rund 13,2 Millionen Quadratkilometern ist der eisige Kontinent größer als Europa und faszinierende Heimat vieler Tier- und Pflanzenarten zu Wasser wie an Land. ‘Antarctica’, kuratiert von Luc Jacquet, entstand 2016 in Zusammenarbeit des Musée des Confluences in Lyon mit der ebenfalls von ihm gegründeten und geleiteten gemeinnützigen ‘Wild-Touch’.
SU

Vom 27. Oktober bis zum 28. April 2019 im Übersee Museum.