Garantiert nicht strafbar

Stephan Lucas

Stephan Lucas | Foto: Stephan Lucas Promo
Stephan Lucas | Foto: Stephan Lucas Promo

Der aus dem TV bekannte Münchner Strafverteidiger Stephan Lucas nimmt als echter Vollblutverteidiger seine Zuschauer an die Hand und rollt mit Leichtigkeit, Witz und Charme Recht und Gesetz auf.

Ärzte, Köche, ja selbst Hundetrainer lassen ihr Publikum im TV und auf der Bü̈hne auf unterhaltsame Weise ganz nah an ihren Beruf heran. Aber ausgerechnet die Anwälte, also die, die sonst immer und ü̈berall ihren Senf dazugeben, sind da bislang recht leise.
In seinem Bühnenprogramm unterhält und informiert der Bestsellerautor sein Publikum auf äußerst humorvolle Weise, wie man Nachbarn legal aufs Übelste beschimpfen, straffrei Drogen konsumieren oder aus dem Gefängnis ausbrechen darf.
Hier lernt man augenzwinkernd auch die dahinterstehende Gesetzesmaschinerie kennen und nicht zuletzt die vielen unfassbaren juristischen Spitzfindigkeiten. Natürlich nicht ohne den kritischen Blick des ebenso kritischen Praktikers, der von Kollegen gerne als „Dieter Bohlen des Strafrechts“ bezeichnet wird.
FR/RS

Am 27. November im Fritz Theater