La Bottega

Pizza & Pasta & Vino – ein Stückchen Italien in der Stadt

La Bottega
La Bottega

Zur Mittagszeit ist das kleine Lokal ein sehr beliebtes Plätzchen. Ein Insidertipp überzeugt uns davon, La Bottega einen Besuch abzustatten. Etwas versteckt, erwartet uns ein überraschend beliebtes Restaurant mit vielen Stammgästen.

Zur Mittagzeit machen wir uns auf den Weg in die Stadt. Tatsächlich müssen wir sogar zwei Mal bei La Bottega vorbeischauen. Bei unserem ersten Besuch ist das kleine Restaurant komplett besetzt und wir bekommen keinen Platz mehr. Erst ca. eine halbe Stunde später, wenn sich der Ansturm der Mittagspause etwas gelegt hat, versuchen wir es erneut und ergattern einen Platz direkt neben dem Tresen mit entspanntem Rundumblick durch den Raum.

Das Lokal ist nicht besonders groß, macht aber dank der Anordnung der Tische keinen erdrückenden Eindruck und trendige Lampen sorgen für ein angenehmes Licht. Das Restaurant wirkt sehr gemütlich, nicht übertrieben stylisch, aber doch sehr modern. In Kombination mit warmen Farben und hellem Holz entsteht eine wohnliche Atmosphäre. Auf der linken Seite befindet sich der Tresen mit einer Auswahl an einladenden Häppchen und Desserts. Dahinter erhascht man nicht nur einen Blick in die Küche, sondern kann gleichzeitig eine riesige Auswahl an ausgewählten Weinen bestaunen. Insgesamt hat es hier schon was ganz persönliches.

Angeboten werden auf der Speisekarte Antipasti, Suppen, Salate, Pasta und Pizza. Das wechselnde Tagesangebot befindet sich auf einer Tafel an der Wand, welches an diesem Tag die Speisekarte zusätzlich zu anderen Kreationen von Pizza und Pasta mit Risotto mit Hühnchen Curry Sauce, Wolfsbarsch oder Miesmuscheln ergänzt. Zusätzlich werden täglich wechselnde Desserts angeboten, dessen Auswahl auf Nachfrage gerne vom Personal oder sogar vom Chef persönlich vorgestellt wird. Alle Gerichte gibt es hier auch zum Mitnehmen und täglich ab 11 Uhr bekommen die Gäste hier bereits ab 4,50 Euro ein Frühstück angeboten.

Wir werden freundlich vom Geschäftsführer Osman Sertdemir empfangen, sehr schnell bedient und auf unser Essen müssen wir nicht besonders lange warten. Meine Begleitung entscheidet sich für die Pizza Tonno e cipolle mit Thunfisch und Zwiebeln dazu ein kleines Mineralwasser. Die Pizza wird auf einem einfachen Teller serviert. Dazu bekommt meine Begleitung ein extra Pizzamesser, womit sich die Pizza sehr leicht schneiden und sehr angenehm essen lässt. Der Boden ist sehr saftig und fluffig – weder zu dick, noch zu dünn oder trocken. Für meine Begleitung ist die Portionsgröße mehr als ausreichend und auch der Belag schmeckt ihm sehr gut. Der Thunfisch lässt sich klar herausschmecken und die roten Zwiebeln sorgen für einen angenehmen Kontrast – auch wenn es gerne ein wenig mehr Zwiebeln hätten sein können. Insgesamt eine sehr leckere italienische Pizza.

Ich selber wähle die Cannelloni mit Ricotta und Spinat, dazu eine Cola light. Serviert werden zwei Cannelloni in Tomatensauce in einer kleinen Auflaufform und mit Käse goldgelb überbacken. Die Größe entspricht einer angemessenen Portion und optisch macht das Ganze ordentlich was her – passend zum italienischen Flair des Raumes. Schon der Geruch lässt mir das Wasser im Mund zusammen laufen. Die Cannelloni sind mit frischem Spinat und Ricotta gefüllt und der Spinat ist auch nach dem Backen noch sehr frisch, so dass er nicht schleimig ist. Die Tomatensauce ist sehr einfach, sorgt jedoch für eine angenehme Frische und rundet das Gericht gut ab. Auf dem Tisch steht Parmesan, was für mich immer ein kleines Highlight ist. Daran bediene ich mich natürlich gerne. Mit dem ständigen Blick auf die Desserts bin ich nach meiner Portion jedoch schon angenehm satt und somit können diese wohl erst bei einem weiteren Besuch probiert werden.

Den Service empfanden wir als sehr zufriedenstellend. Das Personal war sehr freundlich und aufmerksam und Osman Sertdemir war stets bemüht, persönlichen Kontakt zu seinen Gästen aufzubauen – immer ein Lächeln auf den Lippen und einen sympathischen Spruch parat.

Insgesamt haben wir für zwei Hauptgerichte und zwei Getränke einen Preis von 19,80 Euro bezahlt.

La Bottega, Katharinenstrasse 1/2, geöffnet Mo. bis Sa. ab 9 Uhr, weitere Informationen unter https://www.bremen.de/visitenkarte/la-bottega-20373555

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere