Lagwagon

Punklegenden aus Kalifornien

Lagwagon | Foto: Lagwagon
Lagwagon | Foto: Lagwagon

Sie sind eine dieser Bands, deren T-Shirts nach wie vor auf etlichen Festivals auftauchen, egal ob sie spielen oder nicht. Gegründet 1990 in Kalifornien, eroberten Lagwagon mit ihrer Mischung aus Hardcore und poppigen Harmonien schnell die lokale Punkszene.

Lagwagon war die erste Band, die bei ‘Fat Wreck Chords‘ unter Vertrag genommen wurde – bis heute haben sie alle ihre Alben dort veröffentlicht. Nach ihrem fünften Album hatte das Label die Idee, ein ‘Greatest Hits‘-Album zu produzieren, als eine Art Zusammenfassung für ihre jahrelange internationale Karriere. Frontman Joey Cape lehnte den Vorschlag allerdings ab und hatte
stattdessen die Idee, die alten Alben neu aufzunehmen und bisher unbekanntes Material zu veröffentlichen. Songs, die bisher noch niemand gehört hatte und die von Joey Cape unter anderem als „ziemlich peinlich“ tituliert werden. Bis heute zählt Lagwagon zu den erfolgreichsten Bands, die nicht auf einem Major Label veröffentlicht haben und noch immer höchst motiviert, ihren unvergleichbaren Pop-Punk live zum Besten zu geben. Lagwagon veröffentlichte 2015 mit ‘Hang‘ ihr bisher letztes Album. In diesem Jahr kann jedoch pünktlich zur Europatour mit neuem Material der Kalifornier gerechnet werden.
GH

Am 22. August um 20 Uhr im Schlachthof