Liebe, Lust und Lockenwickler

musikalische komödie

Liebe, Lust und Lockenwickler | Foto: Packhaustheater
Liebe, Lust und Lockenwickler | Foto: Packhaustheater

Kuriose Figuren, eine witzige Story und Musikeinlagen aus Pop und Schlagern. Das Packhaustheater nimmt die erfolgreiche Komödie wieder in ihr Programm auf.

Ein Morgen im Friseursalon: Der schwule Friseur Pierre und seine Kollegin und Freundin Jaqueline müssen die naive Kundin Rita für ihre Hochzeit herrichten. Auch dabei ist die Stammkundin Molly, die als missmutige alte Dame anderen oft das Leben schwer macht. An diesem Tag ist sie allerdings bester Laune, denn sie hat am Abend ein Date. Doch nicht nur sie, sondern auch Pierre hat sich einen ‘Loverboy‘ geangelt und Jaqueline meint, ebenfalls Ersatz für ihren Ehemann gefunden zu haben. Erst später erfahren die Figuren, dass sie alle ein Date mit demselben Mann haben. Skurrile Figuren, humorvolle Dialoge und zwischendurch immer wieder stimmungsvolle Musikeinlagen. Das Stück von Martina Flügge, die selbst mitspielt, verspricht schrille Unterhaltung.
LL

26. Oktober, 20 Uhr, Packhaustheater im Schnoor