Eine spezielle Verbindung von Klassik und Pop zu schaffen, dieses Ziel hat sich der Geiger Mihalj Kekenj gesetzt. Der Konzertmeister der Bergischen Symphoniker hat unter dem Namen MIKIs Takeover! Ensemble 2013 ein fünfköpfiges Kammerensemble geschaffen, das mit wechselnden Gastsänger*innen deren Songs in neuen kammermusikalischen Arrangements präsentiert.

Damit frönt er recht erfolgreich seiner zweiten Leidenschaft neben der Klassik. Die Zusammenarbeit mit Max Mutzke, Cassandra Steen, Curse, Bosse oder Joy Denalane kam gut an beim Publikum.

In der Reihe Glocke Spezial präsentiert MIKIs Takeover! Ensemble nun Songs von und mit Joy Denalane, die letztes Jahr mit ihrem Album ‘Gleisdreieck’ nach sechsjähriger Studio-Pause ein Comeback startete.

Am 08. Januar um 20 Uhr in der Glocke