ReiseLust

Urlaubsmesse

ReiseLust in der Messe Bremen | Foto: Jan Rathke
ReiseLust in der Messe Bremen | Foto: Jan Rathke

Kanada steht für Wildnis und Abenteuer. Die Urlaubsqualitäten des Landes und vieles mehr lassen sich bei der ReiseLust in der Messe Bremen entdecken.

„Mir gefällt besonders die unendliche Weite des Landes, die menschenleere, majestätische Natur“, sagt Timo Kohlenberg von America Unlimited, der das Kanada-Special mit der Messe Bremen organisiert. Freunde des Roadtrips erfahren hier alles über berühmte Strecken wie den Dempster High­way quer durch Kanada bis in die Arktis oder den Cabot Trail an der Ostküste.
„Wir wollen allen Alters- und Interessengruppen Lust auf Urlaub machen“, sagt Ulrike Harth, Projektleiterin bei der Messe Bremen. „Darum holt die ReiseLust die ganze Welt in die Messehallen.“
Große Anbieter mit umfassendem Programm sind ebenso dabei wie Experten für einzelne Themen. Ein Vietnam-Spezialist zum Beispiel hat auch ein so ausgefallenes Reiseziel im Programm wie Nordkorea.
Zudem sind Vorschläge für Reisen durch den Kaukasus-Staat Armenien zu bekommen, auch möchten die Kapverden, Madeira oder die Azoren das Interesse der Urlaubshungrigen wecken.
Ein anderer Anbieter stellt Touren zu den Gorillas in Uganda und Ruanda vor. Mit einem weiteren könnte man in Israel auf den Spuren Abrahams wandern und andere Ecken der Welt mit religiösen Bezügen erkunden.
FR/RS

Vom 9. bis 11. November in der Messe Bremen