Rose Tattoo

Blood Brothers

Rose Tattoo
Rose Tattoo

Was war das für ein Fest, als Rose Tattoo anno 2007 anlässlich ihres damaligen Studioalbums ‘Blood Brothers’ nach Bremen ins Tivoli kamen. Seitdem ist viel passiert, doch Rose Tattoo bleiben stur wie sie sind: unangepasst, rau und dreckig.

Das war schon in den späten 1970ern nicht anders, als Gary Stephen Anderson mit 19 Jahren von Melbourne nach Sydney zog, um den Quälgeistern seiner Jugend zu entfliehen. Die aufgestauten Aggressionen verarbeitete der junge Sänger in der von Pete Wells gegründeten Band Rose Tattoo: Angry Anderson war geboren. Zur diesjährigen Tour folgt ein Reissue des ‘Blood Brothers’-Albums und ein frisches prominentes Line-Up u.a. mit Ex-AC/DC-Basser Mark Evans und Ex-The Angels-Gitarrist Bob Spencer.
THORSTEN HENGST

Rose Tattoo am 17. Juni um 20 Uhr im Tivoli.