Veganes Sommerfest

Ernährungsweise der Zukunft?

5. Veganes Sommerfest | Foto: Vincent Vegan
5. Veganes Sommerfest | Foto: Vincent Vegan

Wie viel Spaß und welches gute Gewissen eine pflanzliche Lebensweise bereitet und wie abwechslungsreich und lecker diese sein kann, davon kann man sich beim fünften veganen Sommerfest am Kulturzentrum Schlachthof überzeugen.

Rund 60 Stände zeigen eine große Auswahl an fairen und veganen Produkten, die ohne Tierleid überzeugen. Alte Be­kannte wie Vincent Vegan und neue Angebote von Foodtrucks wie Bääm Brutal Lokal oder Marlas und Mathildas Tourbus sind anzutreffen. Zudem gibt es Informationsstände über Tierrechte und vegane Ernährung. Eine Tombola zu Gunsten des Kuhaltersheims Hof Butenland und der Tierschutzgemeinschaft Stellichte und andere Aktionen bieten viel Unterhaltung. Ein vielfältiges Bühnenprogramm mit Kochshows, informativen Vorträgen, Modenschau und Livemusik runden das Programm ab. Neben der Vielzahl an Info-, Verkaufs- und Essensständen lädt eine gemütliche Sitzecke dazu ein, neue Menschen kennen zu lernen, sich auszutauschen und gemeinsam ein schönes Sommerfest zu verbringen. Nicht nur Veganerinnen und Veganer sind willkommen. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen in lockerer Atmosphäre leckeres Essen zu probieren und einen gemütlichen Nachmittag zu erleben.

Am 12. August von 11 bis 18 Uhr am Schlachthof.